logo sm

Am Montag, 20. Februar, kam KHK M. Deisenhofer von der Polizeiinspektion Donauwörth an die Mittelschule Harburg, um dort mit den Schülern der 5. und 6. Klassen über Gewaltprävention zu sprechen. Bereits in den vorangegangenen Unterrichtseinheiten waren die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenlehrern für das Thema "Gewalt" sensibilisiert worden. H. Deisenhofer zeigte den Anfang eines Filmes, der die Schüler zum Nachdenken und Reflektieren anregte. Sie sollten sich Gedanken über die Gefühle des Opfers sowie die Motivation der Täter und den eventuellen Ausgang machen. Die Kinder waren sehr berührt und hatten viele gute Ideen. Anschließend wurde der Schluss des Filmes gezeigt. Die Schüler hatten viel zum Nachdenken. Das war zweifellos eine wichtige Veranstaltung! Vielen Dank, Herr Deisenhofer.

  • gewaltpr01
  • gewaltpr02
  • gewaltpr03
  • gewaltpr04
  • gewaltpr05
  • gewaltpr06
  • gewaltpr07
  • gewaltpr08
  • gewaltpr09
  • gewaltpr10
  • gewaltpr12
  • gewaltpr13
  • gewaltpr14
  • gewaltpr15
  • gewaltpr16
  • gewaltpr17
  • gewaltpr18
  • gewaltpr20
  • gewaltpr21
  • gewaltpr22

Simple Image Gallery Extended

Zum Seitenanfang