logo sm

Konditormeister begeistert Schüler im Unterricht

Abwechslung ins Fach Soziales brachte am Freitag der Besuch eines über die Grenzen hinaus bekannten Konditormeisters. Die 9. Klasse begrüßte Hans Wenninger, Cafe- und Konditoreiinhaber aus Monheim ,zum praxisnahen Unterricht. Mit Leidenschaft und großem Fachwissen berichtete Herr Wenninger über die Entstehung des Berufs des Konditors. Er erklärte wie aus einfachen Zutaten, bei geschickter Verarbeitung, lockeres hochwertiges Gebäck entstehen kann. Grundkenntnisse der Mathematik, Kreativität und Gefühl für Proportionen seien für den Beruf wichtig. Großes Interesse weckte er am Herstellen selbstgemachter Torten und ließ die Schüler Gebäck mit Schriften und Ornamenten aus Schokoladenkuvertüre und Zuckerguss verzieren. Als er dann Marzipanrosen aus Meisterhand zauberte waren sich die Schüler einig, dass es sehr viel Spaß machte einen kleinen Einblick in die Praxis zu bekommen. Die Kochgruppe bedankte sich zusammen mit Frau Kumpf ganz herzlich für den Besuch und die Motivation des Meisters ein solides Handwerk zu erlernen, um sich kreativ zu verwirklichen.baecker

Zum Seitenanfang