logo sm

Kathrin Schrocke - die selbstständige Autorin besuchte uns während ihres Heimaturlaubes in Augsburg

Für die beiden dritten und vierten Klassen gab es einige Kapitel aus dem Buch "Die Welt steht Kopf in der Elternschule" zu hören. Was passiert, wenn alle Erwachsenen wieder zu Kindern werden? Plötzlich müssen die Kinder auf ihre Eltern aufpassen. Damit sie wenigstens am Vormittag ihre Ruhe haben, gründen sie die Elternschule - natürlich mit den Fächern, die Kinder für wichtig erachten! Ob alles wieder "richtig" wurde?

Die Schüler und Schülerinnen der fünften und sechsten Klasse wurden gedanklich mit dem Buch "Mein Leben und andere Katastrophen" auf Trab gehalten.

Zum Inhalt: Bernadette, die von allen nur Barnie genannt wird, ist dreizehn Jahre alt, hat zwei Väter und ist in ihren Klassenkameraden Sergej verliebt, der im selben Haus wohnt wie sie. Als sie in der Schule ein Klassenprojekt starten und für zwei Wochen Eltern einer Babypuppe werden, arbeitet sie (natürlich) aus praktischen Gründen mit ihm zusammen. Ob das geklappt hat, ...?

  • autorenlesung01
  • autorenlesung02
  • autorenlesung03
  • autorenlesung04
  • autorenlesung05
  • autorenlesung06
  • autorenlesung07
  • autorenlesung08
  • autorenlesung09
  • autorenlesung10
  • autorenlesung11
  • autorenlesung12
  • autorenlesung13
  • autorenlesung14
  • autorenlesung15
  • autorenlesung16
  • autorenlesung17
  • autorin01

Simple Image Gallery Extended

Zum Seitenanfang