logo sm

Servus, mach's guat!

  • ade001
  • ade002
  • ade003
  • ade004
  • ade005
  • ade006
  • ade007
  • ade008
  • ade009
  • ade010
  • ade011
  • ade012
  • ade013
  • ade014
  • ade015
  • ade016
  • ade017
  • ade018
  • ade019
  • ade020
  • ade021
  • ade022
  • ade023
  • ade024
  • ade025
  • ade026
  • ade027
  • ade028
  • ade029
  • ade030
  • ade031
  • ade032
  • ade033
  • ade034
  • ade035
  • ade036
  • ade037
  • ade038
  • ade039
  • ade040
  • ade041
  • ade042
  • ade043
  • ade044
  • ade045
  • ade046
  • ade047
  • ade048
  • ade049
  • ade050
  • ade051
  • ade052
  • ade053
  • ade054
  • ade055
  • ade056
  • ade057
  • ade058
  • ade059
  • ade060
  • ade061
  • ade062
  • ade063
  • ade064
  • ade065
  • ade066
  • ade067
  • ade068
  • ade069
  • ade070
  • ade071
  • ade072
  • ade073
  • ade074
  • ade075
  • ade076
  • ade077
  • ade078
  • ade079
  • ade080
  • ade081
  • ade082
  • ade083
  • ade084
  • ade085
  • ade086

Simple Image Gallery Extended

Schulfest 2015

Alle zwei Jahre findet an der Grund- und Mittelschule Harburg ein Schulfest statt. Dieses Jahr stand es unter dem Motto "Anders sein". Die Klassen hatten sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema auseinander gesetzt und auch einige in Harburg untergebrachte Flüchtlinge zeigten, dass Musik anders sein und dennoch verbinden kann.
Da sogar das Wetter mitspielte, konnten alle Aktivitäten wie geplant durchgeführt werden und die Kinder wurden durch das rege Interesse der Besucher belohnt.

 

  • schulfest001
  • schulfest002
  • schulfest003
  • schulfest004
  • schulfest005
  • schulfest006
  • schulfest007
  • schulfest008
  • schulfest009
  • schulfest010
  • schulfest011
  • schulfest012
  • schulfest013
  • schulfest014
  • schulfest015
  • schulfest016
  • schulfest017
  • schulfest018
  • schulfest019
  • schulfest020
  • schulfest021
  • schulfest022
  • schulfest023
  • schulfest024
  • schulfest025
  • schulfest026
  • schulfest027
  • schulfest028
  • schulfest029
  • schulfest030
  • schulfest031
  • schulfest032
  • schulfest033
  • schulfest034
  • schulfest035
  • schulfest036
  • schulfest037
  • schulfest038
  • schulfest039
  • schulfest040
  • schulfest041
  • schulfest042
  • schulfest043
  • schulfest044
  • schulfest045
  • schulfest046
  • schulfest047
  • schulfest048
  • schulfest049
  • schulfest050
  • schulfest051
  • schulfest052
  • schulfest053
  • schulfest054
  • schulfest055
  • schulfest056
  • schulfest057
  • schulfest058
  • schulfest059
  • schulfest060
  • schulfest061
  • schulfest062
  • schulfest063
  • schulfest064
  • schulfest065
  • schulfest066
  • schulfest067
  • schulfest068
  • schulfest069
  • schulfest070
  • schulfest071
  • schulfest072
  • schulfest073
  • schulfest074
  • schulfest075
  • schulfest076
  • schulfest077
  • schulfest078
  • schulfest079
  • schulfest080
  • schulfest081
  • schulfest082
  • schulfest083
  • schulfest084
  • schulfest085
  • schulfest086
  • schulfest087
  • schulfest088
  • schulfest089
  • schulfest090
  • schulfest091
  • schulfest092
  • schulfest093
  • schulfest094
  • schulfest095
  • schulfest096
  • schulfest097
  • schulfest098
  • schulfest099
  • schulfest100
  • schulfest101
  • schulfest102
  • schulfest103
  • schulfest104

Simple Image Gallery Extended

Sportfest

Am 14. Juli 2015 fanden bei idealem Wetter die diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7 gingen an den Start.
Ein Presseteam der 7. Klasse war ebenfalls unterwegs, um die vielen aktiven Sportlerinnen und Sportler aufzunehmen. Seht selbst:

 

  • bjs001
  • bjs002
  • bjs003
  • bjs004
  • bjs005
  • bjs006
  • bjs007
  • bjs008
  • bjs009
  • bjs010
  • bjs011
  • bjs012
  • bjs013
  • bjs014
  • bjs015
  • bjs016
  • bjs017
  • bjs018
  • bjs019
  • bjs020
  • bjs021
  • bjs022
  • bjs023
  • bjs024
  • bjs025
  • bjs026
  • bjs027
  • bjs028
  • bjs029
  • bjs030
  • bjs031
  • bjs032
  • bjs033
  • bjs034
  • bjs035
  • bjs036
  • bjs037
  • bjs038
  • bjs039
  • bjs040
  • bjs041
  • bjs042
  • bjs043
  • bjs044
  • bjs045
  • bjs046
  • bjs047
  • bjs048
  • bjs049
  • bjs050
  • bjs051
  • bjs052
  • bjs053
  • bjs054
  • bjs055
  • bjs056
  • bjs057
  • bjs058
  • bjs059
  • bjs060
  • bjs061
  • bjs062
  • bjs063
  • bjs064
  • bjs065
  • bjs066
  • bjs067
  • bjs068
  • bjs069
  • bjs070
  • bjs071
  • bjs072
  • bjs073
  • bjs074
  • bjs075
  • bjs076
  • bjs077
  • bjs078
  • bjs079
  • bjs080
  • bjs081
  • bjs082
  • bjs083
  • bjs084
  • bjs085
  • bjs086
  • bjs087
  • bjs088
  • bjs089
  • bjs090
  • bjs091
  • bjs092
  • bjs093
  • bjs094
  • bjs095
  • bjs096
  • bjs097
  • bjs098

Simple Image Gallery Extended

Text folgt

  • gs_fussballturnier01
  • gs_fussballturnier02
  • gs_fussballturnier03
  • gs_fussballturnier04
  • gs_fussballturnier05
  • gs_fussballturnier06
  • gs_fussballturnier07
  • gs_fussballturnier08
  • gs_fussballturnier09
  • gs_fussballturnier10
  • gs_fussballturnier11
  • gs_fussballturnier12
  • gs_fussballturnier13
  • gs_fussballturnier14
  • gs_fussballturnier15
  • gs_fussballturnier16
  • gs_fussballturnier17
  • gs_fussballturnier18
  • gs_fussballturnier19
  • gs_fussballturnier20
  • gs_fussballturnier21
  • gs_fussballturnier22
  • gs_fussballturnier23
  • gs_fussballturnier24
  • gs_fussballturnier25
  • gs_fussballturnier26
  • gs_fussballturnier27
  • gs_fussballturnier28
  • gs_fussballturnier29
  • gs_fussballturnier30
  • gs_fussballturnier31
  • gs_fussballturnier32
  • gs_fussballturnier33
  • gs_fussballturnier34
  • gs_fussballturnier35
  • gs_fussballturnier36

Simple Image Gallery Extended

Jeden Morgen der vergangenen Woche trafen sich die Schüler von der 1. bis zur 6.Klasse im Pavillion und haben den Tag musikalisch begonnen. Verschiedene Lieder wurden gesungen, vom Gummibärensong über die Blumen, bis zum Geburtstagsständchen für aktuelle Geburtstagskinder. Es hat sowohl Schülern, als auch Lehrer großen Spaß gemacht, den Tag so zu starten.

 

  • musikwoche01
  • musikwoche02
  • musikwoche03
  • musikwoche04
  • musikwoche05
  • musikwoche06
  • musikwoche07
  • musikwoche08
  • musikwoche09
  • musikwoche10
  • musikwoche11
  • musikwoche12
  • musikwoche13
  • musikwoche14
  • musikwoche15
  • musikwoche16
  • musikwoche17
  • musikwoche18
  • musikwoche19
  • musikwoche20
  • musikwoche21
  • musikwoche22
  • musikwoche23
  • musikwoche24
  • musikwoche25

Simple Image Gallery Extended

Am Dienstag war der Archäologe Herr Braindl wieder zu Gast an unserer Schule und vermittelte den Schülern einen ganz handfesten Einblick in die frühgeschichtliche Zeit unserer Vorfahren in der Steinzeit. Die Bilder erzählen alles...

 

  • steinzeit01
  • steinzeit02
  • steinzeit03
  • steinzeit04
  • steinzeit05
  • steinzeit06
  • steinzeit07
  • steinzeit08
  • steinzeit09
  • steinzeit10
  • steinzeit11
  • steinzeit12
  • steinzeit13
  • steinzeit14
  • steinzeit15
  • steinzeit16
  • steinzeit17
  • steinzeit18
  • steinzeit19
  • steinzeit20
  • steinzeit21
  • steinzeit22
  • steinzeit23
  • steinzeit24
  • steinzeit25
  • steinzeit26
  • steinzeit27
  • steinzeit28
  • steinzeit29
  • steinzeit30
  • steinzeit31
  • steinzeit32
  • steinzeit33
  • steinzeit34
  • steinzeit35
  • steinzeit36
  • steinzeit37
  • steinzeit38
  • steinzeit39

Simple Image Gallery Extended

Mathe-Wettbewerb in den 3. Klassen

Die 3. Klassen waren eingeladen am Mathematik - Wettbewerb, der von der Regierung von Schwaben in Zusammenarbeit mit den Raiffeisen - Volksbanken ausgelobt war, teilzunehmen.

  • Zuerst ermittelte jede Klasse die besten drei  Dreierteams.
  • Anschließend wurde aus diesen sechs Dreierteams das Schulsieger - Dreierteam ermittelt.
  • Wir gratulieren zum 3. Platz: Svenja Mayer, Patricia Eusterwiemann und Marissa Eusterwiemann.
  • Den 2. Platz belegten Piet Korntheuer, Felix Kerlies und Marco Kuisl.
  • Schulsieger wurden Tim Schönle, Amanda Widemann und Simone.

Herzlichen Glückwunsch und viel Glück bei der nächsten Runde auf Schulamtsebene am 12. Mai 2015 in Monheim!

  • mathe001
  • mathe002
  • mathe003
  • mathe004
  • mathe005
  • mathe006
  • mathe007
  • mathe008
  • mathe009
  • mathe013
  • mathe015
  • mathe017
  • mathe019
  • mathe020
  • mathe022
  • mathe023
  • mathe024
  • mathe025
  • mathe026
  • mathe027
  • mathe028
  • mathe029

Simple Image Gallery Extended

Dieses Schuljahr wurde unser "Pavillion" farbenfroh mit neuen Sitzmöbeln ausgestattet, die ganz flexibel und variabel eingesetzt werden können. Der Elternbeirat hat sehr großzügig gesponsert und unsere Sitzwünsche erfüllt.

Wir wollen dafür ein ganz ganz DICKES Dankeschön sagen.

Die Kinder benutzen die neuen Hocker, Würfel und die kleinen Bühnenelemente sehr gern und sehr oft. Zudem ist es dadurch viel einfacher möglich - ähnlich wie in einer Lernlandschaft - offene Unterrichtsformen, mit wechselnden Sozialformen umzusetzen. Arbeit in kleinen Gruppen, auch jahrgangsübergreifend, Stationen Lernen oder Werkstätten können jetzt auch im gemeinsamen Forumbereich leichter und praktikabler umgesetzt werden. Diese Variation und Flexibilität schafft auch mehr Bewegungsfreiheit für die Kinder, was natürlich ihrem Bewegungsdrang entgegen kommt. Und die bunten Möbel malen einen schönen Farbkleks in unseren "Pavillion".

Nochmal ein ganz lieber DANK an unseren Elternbeirat!

  

  • sitzmoebel201501
  • sitzmoebel201502
  • sitzmoebel201503
  • sitzmoebel201504

Simple Image Gallery Extended

 

 

Ihr vorletzter Schultag

Verabschiedung von Frau Schuck am 12.02.2015

Ihren vorletzten Schultag absolvierte Frau Schuck heute an der Grundschule Harburg. Morgen entlässt sie ihre Klasse mit den Zwischenzeugnissen in die Ferien. Ihre vielen, vielen Verdienste, die sie sich seit 1990 an unserer Schule erworben hat, würdigten alle Schüler und Lehrkräfte in einer sehr gelungenen Verabschiedung.

Hier Bilder von der Feier und der "Nachfeier"!

  • Peggy01
  • Peggy02
  • Peggy03
  • Peggy04
  • Peggy05
  • Peggy07
  • Peggy08
  • Peggy09
  • Peggy10
  • Peggy12
  • Peggy13
  • Peggy14
  • Peggy15
  • Peggy16
  • Peggy17
  • Peggy18
  • Peggy19
  • Peggy20
  • Peggy21
  • Peggy22
  • bye-peggy-001
  • bye-peggy-002
  • bye-peggy-003
  • bye-peggy-004
  • bye-peggy-006
  • bye-peggy-007
  • bye-peggy-008
  • bye-peggy-009
  • bye-peggy-010
  • bye-peggy-011
  • bye-peggy-012
  • bye-peggy-013
  • bye-peggy-014
  • bye-peggy-015
  • bye-peggy-016
  • bye-peggy-017
  • bye-peggy-018
  • bye-peggy-019
  • bye-peggy-020
  • bye-peggy-021
  • bye-peggy-022
  • bye-peggy-023
  • bye-peggy-024
  • bye-peggy-025
  • bye-peggy-026
  • bye-peggy-027
  • bye-peggy-028
  • bye-peggy-029
  • bye-peggy-030
  • bye-peggy-031
  • bye-peggy-032
  • bye-peggy-033
  • bye-peggy-034
  • bye-peggy-035
  • bye-peggy-036
  • bye-peggy-037
  • bye-peggy-038
  • bye-peggy-039
  • bye-peggy-040
  • bye-peggy-041
  • bye-peggy-043
  • bye-peggy-044
  • bye-peggy-045
  • bye-peggy-046
  • bye-peggy-047
  • bye-peggy-048
  • bye-peggy-049
  • bye-peggy-050
  • bye-peggy-051
  • bye-peggy-052
  • bye-peggy-053
  • bye-peggy-054
  • bye-peggy-055
  • bye-peggy-056
  • bye-peggy-057
  • bye-peggy-058
  • bye-peggy-059
  • bye-peggy-060
  • bye-peggy-061
  • bye-peggy-062
  • bye-peggy-063
  • bye-peggy-064
  • bye-peggy-065
  • bye-peggy-066
  • bye-peggy-067
  • bye-peggy-068
  • bye-peggy-069
  • bye-peggy-070
  • bye-peggy-071
  • bye-peggy-072
  • bye-peggy-073
  • bye-peggy-074
  • bye-peggy-075
  • bye-peggy-076
  • bye-peggy-077

Simple Image Gallery Extended

We are the champions!!!

Sieger beim Kreissportfest Geräteturnen

Wie heißt es so schön: " Übung macht den Meister!" Ja, so oft haben wir das Klettern an den Stangen, das Durchhocken am Kasten und erst den Unterschwung am Reck geübt. Und immer wieder: Haltung, Spannung, AZ!

Neun Mannschaften aus den Grundschulen des Landkreises trafen sich am Dienstag, den 9. Februar in der Wörnitzhalle, um ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. Schon beim gemeinsamen Aufwärmen schauten wir neugierig auf unsere Gegner. Können wir mithalten? Haben wir genug geübt? Oh je, es gab starke Gegner!! Bei den reinen Turnübungen waren die Monheimer eindeutig besser als wir, aber an den Kletterstangen und beim Durchhocken auf Zeit hat sich unser Üben gelohnt. Wir haben es geschafft: Zusammen mit der Monheimer Mannschaft haben wird den ersten Platz erreicht. Ein großes Lob an unsere acht Mädels (Angelina, Friederike, Franziska, Linda, Stine, Kristin, Nina und Leni) und den zwei Ersatzjungs (Peter und Marius) aus den vierten Klassen.

Ausbildungsoffensive Bayern

Am 8. Dezember war bei uns an der Schule ein Team der Ausbildungsoffensive Bayern. Sie haben uns viel über die verschiedenen Metallberufe erklärt. Außerdem haben wir besprochen, welche Punkte für uns bei der Berufswahl eine Rolle spielen. Dabei konnte jeder Schüler festlegen, was für ihn am wichtigsten ist, nämlich nicht nur der Verdienst, sondern auch dass der Beruf Spaß macht und man sich weiterbilden kann. Zum Schluss durften jeder von uns ein Lämpchen bauen, das leuchtete, wenn man die verschiedenen Teile richtig zusammensetzt. Toll war, dass jeder sein Lämpchen behalten durfte. Diese Schulstunde hat uns sehr gut gefallen. Anschließend erhielten auch die 8. und 9.Klässler Infos zur Berufswahl. (Marcel und Tim, 7. Klasse) 

  • ausb1
  • ausb2
  • ausb3

Simple Image Gallery Extended

Link zur Seite "Ausbildungsoffensive"

 Lehr-Exkursion MikidZMusk

Weihnachtsfeier 2014

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Aula am 18.12.2014 bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier. Schüler und Lehrer unterhielten die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm:

Die Einstimmung gestalteten Orff- und Flötengruppe mit dem Lied "Seht, jetzt kommt die Stille Zeit". Durch die komplette Feier führten die Moderatorinnen der sechsten Klasse. Nach einem Kalenderlied der sechsten Klasse begrüßte Konrektorin Frau Faußner-Härtle die Gäste. Eine Satire über Weihnachtsbeleuchtung, vorgetragen von einigen Achtklässlern brachte die Zuhörer zum Schmunzeln. Etwas ruhiger gestaltete sich der Lichtertanz der ersten Klassen, bei dem die Jüngsten unserer Schule "Wir haben einen Stern" sangen, tanzten und dabei schon auf ihren neuen Glockenspielen musizierten. 

Anschließend folgten der Dialog "Freunde" der Schulspielgruppe, das Lied "Zeit für Ruhe" der 5. Klasse und das Lesestück "Der Baumwollfaden", vorgeführt von der 6. Klasse. Passend zum Barbaratag, der am 4. Dezember gefeiert wird, präsentierten die Klassen 2a und 3a das Lied "Knospen springen auf". Auch dem Nikolaus wurde ein Beitrag gewidmet, nämlich ein Gedicht der Klasse 3b. Zum 13. Dezember, dem Tag der Heiligen Lucia führten die Klassen 2b und 4b "Kinder tragen Licht ins Dunkel" auf. Anschließend unterhielt die Schulspielgruppe mit weiteren Beiträgen die Gäste:  "Papa Charly hat gesagt ...", "Haben Sie das Christkind gesehen?" und "Was hat der Esel wohl gedacht?" Die Klasse 4a präsentierte schließlich das Spiel "Die Weihnachtsbescherung".

Nach einer weiteren Gesangseinlage des Chors und einem Gedicht mit Wünschen zum neuen Jahr sprach Frau Faußner-Härtle die Schlussworte und lud die Eltern noch zum Bleiben ein, denn im Anschluss konnte man im Eingangsbereich selbstgemachten Glühwein oder Punsch genießen und allerlei Weihnachtsbasteleien erwerben.

  • wfeier001
  • wfeier002
  • wfeier003
  • wfeier005
  • wfeier007
  • wfeier008
  • wfeier009
  • wfeier010
  • wfeier011
  • wfeier013
  • wfeier014
  • wfeier015
  • wfeier016
  • wfeier018
  • wfeier019
  • wfeier020
  • wfeier021
  • wfeier023
  • wfeier024
  • wfeier025
  • wfeier030
  • wfeier031
  • wfeier033
  • wfeier034
  • wfeier035
  • wfeier036
  • wfeier037
  • wfeier038
  • wfeier040
  • wfeier041
  • wfeier042
  • wfeier043
  • wfeier044
  • wfeier045
  • wfeier046
  • wfeier047
  • wfeier048
  • wfeier049
  • wfeier050
  • wfeier051
  • wfeier057
  • wfeier058
  • wfeier059
  • wfeier060
  • wfeier061
  • wfeier062
  • wfeier064
  • wfeier065
  • wfeier066
  • wfeier067
  • wfeier068
  • wfeier069
  • wfeier071
  • wfeier075
  • wfeier076
  • wfeier077
  • wfeier078
  • wfeier079
  • wfeier081
  • wfeier084

Simple Image Gallery Extended

Spende des Abfall-Wirtschaftsverbandes

Der Abfall-Wirtschaftsverband Nordschwaben hat dieses Jahr Schulen und gemeinnützige Organisationen mit einer 300,- Euro-Spende bedacht. Das Geld wird zur Unterstützung der Finanzierung von Klassenfahrten verwendet. Wir finden diesen Ansatz toll, dass das Geld hier Menschen in der Region zu Gute kommen soll. Deshalb noch einmal von uns ein ganz ganz großes DANKESCHÖN dafür!!!!

  • Wiese_Weg_7861110_XS
  • awv01
  • awv02
  • bär
  • danke1
  • eisbaer
  • eisbaer2
  • ich-liehbe-schuhle
  • kafka
  • küken
  • mai_bild
  • oskar
  • ostern
  • schneelbume
  • somo_klein
  • unsere_partner

Simple Image Gallery Extended

Fast schon eine Tradition ist die Mithilfe der Grundschule und Mittelschule Harburg an der Weihnachtspaketeaktion der Johanniter. Nach einer festen Packliste wurden die Pakete in den Klassen befüllt und kommen armen Kinder zu Gute, die sonst keine Weihnachtsgeschenke erhalten würden. Zudem sind in den Paketen nicht nur Geschenke, sondern auch Grundnahrungsmittel wie Mehl oder Nudeln und auch Hygieneartikel wie Zahnbürste und Zahnpasta.

Gerne haben sich sehr viele Klassen unserer Schule daran beteiligt und sorgen so dafür, dass auch Menschen, die nicht so viel haben wie wir, eine schöne Weihnachtszeit verbringen können.

  • trucker01
  • trucker02
  • trucker03
  • trucker04
  • trucker05

Simple Image Gallery Extended

Vorlesetag

Alle Klassen der Grund- und Mittelschule haben sich an dem von der Stiftung Lesen ausgerufenen Vorlesetag beteiligt. Herzlichen Dank an alle!

Gut vorbereitet nahmen die Mittelschüler die Grundschüler mit auf Lesereise. Sowohl Vorleser als auch Zuhörer - alle hatten ihren Spaß!

Und am Ende waren sich alle einig: Am Welttag des Buches im April nächsten Jahres sind wir wieder dabei! wink   

  • lesetag01
  • lesetag02
  • lesetag03
  • lesetag04
  • lesetag05
  • lesetag06
  • lesetag07
  • lesetag08

Simple Image Gallery Extended

Übergabe der Glockenspiele

Die Adventszeit naht und damit auch das Thema „Schenken“. Jetzt schon kamen die Erstklässler der Grundschule Harburg in den Genuss des Beschenkt Werdens. Im Rahmen von JEKI (Jedem Kind sein Instrument) übergaben heute Herr Deuter von der Sparkasse Donauwörth und Herr Bach von der Sparkasse Harburg jedem Kind aus der 1.Klasse ein Glockenspiel. Damit können die Kinder ihre musikalischen Fähigkeiten im Unterricht erproben. Wie Herr Deuter betonte trägt eine frühe musikalische Ausbildung zur geistigen Entwicklung von Kindern bei. Die Konrektorin Frau Faußner-Härtle als auch die beiden Lehrerinnen Frau Steinhardt-Krippner und Frau Thiel bedanken sich recht herzlich bei den Vertretern der Sparkasse.

  • jeki1401
  • jeki1402
  • jeki1403
  • jeki1404
  • jeki1405
  • jeki1406
  • jeki1407
  • jeki1408
  • jeki1409

Simple Image Gallery Extended

 

Congas für die Orff-Gruppe

Gestern konnte sich die Orff-Gruppe über eine tolle Instrumenten-Spende freuen. Peter Schmitt, anderen vielleicht besser bekannt als Peter von der Herrenwiese, brachte vier Congas zur Schule, um die Schüler in den Genuss dieser schönen Instrumente kommen zu lassen.

Nachdem sie wieder richtig gestimmt waren, konnten die Kinder zusammen mit Herrn Schmitt gleich einfache Rhythmen ausprobieren und lauschten geduldig und gebannt dem Spiel des Profis. Frau Wirth hat die Gelegenheit genutzt und gleich eine weitere Orff-Stunde mit einem Profi-Partner ausgemacht.

DANKE SEHR!!!

Wir wollen uns noch einmal ganz ganz herzlich bedanken, unsere Freude ist sehr groß und die Instrumente werden einen würdigen Einsatz bekommen. Vielleicht hören wir sie ja schon, beim nächsten Konzert. wink

  • congas01
  • congas02
  • congas03
  • congas04
  • congas05

Simple Image Gallery Extended

 

Abschied in den Ruhestand

Bereits zum Ende des letzten Schuljahres musste sich die Schulfamilie von zwei geschätzten Lehrern und Kollegen verabschieden, die ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten haben. Herr Vogl und Herr Eichmeier waren beide seit vielen Jahren an der Harburger Schule tätig und - jeder auf seinem Gebiet - eine Koryphäe.

sm Vogl sm Eichmeier
Herr Vogl war Klassenlehrer und DER Experte am Computer. Für das Erschaffen, Pflegen und Erweitern dieser Homepage hat er Tage und Nächte geopfert und dabei auch immer einen der ersten Plätze beim Schulhomepage-Award erreicht.                         Herrn Eichmeiers Fachgebiete waren Sport und Technik. Besonders im Bereich Sport gelangen ihm mit seinen Schülern oft vordere Platzierungen bei landkreisweiten Sportwettbewerben. Den größter Erfolg erreichte er, als er in Berlin mit seinen Sportlern das Finale im Turnen gewann. 

Lieber Herr Vogl, lieber Herr Eichmeier, genießt eueren Ruhestand! Wir werden euch vermissen!

Homepage-Statistik im Schuljahr 2013/14

Besuchszahlen um fast 100 % gesteigert

stat-2014-besuche smWaren es im Schuljahr 2012/13 fast eine halbe Million Besuche, so näherten sie sich 2013/14 der Millionengrenze. Besonders fällt die Spitze am 1. Juli auf, als der Quali begonnen hatte: 10.181 Besucher! Dafür brauchen andere Schulhomepages nicht nur einen Tag sondern mehr als ein Jahr!

stat-2014-landkreis smVergleich mit anderen Schulen des Landkreises

Die Aussagekraft dieser Zahlen erhöht ein Vergleich mit anderen Schulen im Landkreis Donau-Ries. Das Diagramm rechts zeigt deren Besucherzahl im letzten Schuljahr. Ermittelt wurde sie anhand der Besucherzähler dieser Seiten. Nur bei Harburg stammen die Zahlen direkt vom Provider.
Manche Schulen zählen die Seitenaufrufe und nicht die Besucher. Da jeder Besucher meist mehr als eine Seite ansurft, besitzen diese Schulen einen nicht unbeträchtlichen Bonus.

stat-top15 smTop-Fünfzehn

Das Diagramm mit den Top-15 bei den Seitenaufrufen seit dem Jahr 2011 verdeutlicht, dass sich schulfremde Besucher vor allem für die Seiten zum Quali und zum Wahlfach Informatik interessieren. Aber auch Seiten mit allgemeinen Informationen zur Schule liegen ganz vorne.

 

Seitenaufrufe: Steigerung über 100 %

stat-2014-relevante-werte smNicht nur die Besucherzahlen, auch die Seitenaufrufe sind im letzten Schuljahr noch einmal schier explodiert: Sie habe sich mit 4,9 Mio. im Vergleich zu 2,4 Mio. im letzten Schuljahr mehr als verdoppelt.

Dabei schauten unsere Gäste fast 6 Seiten pro Besuch an. Ihr Motto lautete also nicht "Bloß schnell wieder weg!", sondern das breit gestreute Angebot weckte ihr Interesse an mehr als einer Seite.

Zum Seitenanfang