logo sm

burgberg-smSpektakuläre Baumfällaktion unter der Harburg

Ein kostenloses Spektakel erlebten unsere Schüler vergangene Woche in den Klassenzimmern mit Blick auf die Burg. Immer wieder war das markante Geräusch von starken Motorsägen zu hören und ein Hubschrauber kreiste über dem Steilhang des Burgberges. Auf der B25 bildeten sich lange Staus.

Bäume am Abhang waren letzten Sommer nach starken Regenfällen immer wieder entwurzelt worden und den Abhang bis in die angrenzenden Privatgärten gepoltert. Dieser Gefährdung wollte man mit der Aktion begegnen.

Da der Abtransport der gefällten Bäume weder bergab noch bergauf ohne weiteres möglich war, transportierte man sie mit dem Hubschrauber ab. Wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs musste die Tunneldurchfahrt unter der Burg - im Bild in am linken Bildrand unterhalb der Burg zu erkennen - immer wieder gesperrt werden.

Zum Seitenanfang