logo sm

listeÜbersicht EVENTS 2010/11


Impressionen vom 1. Schultag

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

53 Schulanfänger mit ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern, Tanten und Onkeln trafen sich am ersten Schultag in der Aula, um ihren Schulanfang gebührend zu feiern. Konrektorin Marga Riedelsheimer begrüßte die Kinder mit ihren Eltern ganz herzlich in der nun neu gestalteten Aula. Vielen war die Nervosität anzumerken, manche kuschelten sich eng an ihre Eltern, andere konnten vor Nervosität kaum ruhig sitzen.

Frau Steinhart-Krippner mit Schultüte Frau Thiel mit Schultüte Tolle Schultüten zum 1. Schultag

Um das Eis ein bisschen zu brechen, durfte, wer wollte vorkommen und erzählen, warum er denn so nerös war: " Weil ich nicht weiß was auf mich zukommt", " weil ich wissen will, was in der Schultüte ist", "weil ich so gespannt bin", waren ein paar der genannten Antworten.

Danach wurden zwei Bilder von Kindern mit einer Schultüte gezeigt. Nach einigem Herumraten war auch klar, wer auf den Bildern zu sehen war: Frau Thiel und Frau Steinhart- Krippner, die beiden zukünftigen Leherinnen der 1.Klässler, und zwar vor vielen Jahren, als sie in die Schule kamen. Und auch sie gestanden, dass sie damals sehr nervös waren.

U. Steinhart-Krippner mit ihren neuen SchützlingenM. Thiel mit ihrer neuen KlasseEltern unserer Neuen

Frau Riedelsheimer reichte das Mikrophon herum und die Kinder durften nun erzählen, was sie in ihrer Schultüte gefunden hatten oder erhofften zu finden. Dass Süßigkeiten nicht fehlen dürfen war klar, aber auch große Wünsche wurden genannt- ob sie tatsächlich erfüllt wurden und in den Schultüten zu finden waren, soll allerdings ein Geheimnis der Kinder bleiben.

Gottesdienst für die ErstklässlerKirchlicher Segen für die ABC-SchützenKR M. Riedelsheimer bei der Klasseneinteilung

Was in der Schule alles so gemacht wird, das durften die Kinder im Anschluss vermuten und das ist eine ganze Menge- Frau Riedelsheimer und die beiden Lehrkräfte ergänzten das Repertoire noch um eine wichtige Komponente: das Lachen dürfe man nie vergessen, nur dann kann man in der Schule den Spaß haben, der zum Lernen dazu gehören sollte..

Viele Kinder kannten schon viele Buchstaben, das war schnell klar, als bunte Buchstaben von den Kindern benannt und an die Wand geheftet wurden- und einer schaffte sogar, den daraus entstehenden Satz vorzulesen:

  V I E L   S P A ß  I N   D E R  S C H U L

leuchtete den Kindern an der Wand entgegen

Pater Xaver und Pfarrerin Walterham hielten, umrahmt von musikalischen Beiträgen, die Andacht und segneten die Kinder.

Und nachdem Frau Riedelsheimer die Kinder schätzen ließ, zu welchen der beiden Lehrerinnen sie wohl kommen würden, wurde das Geheimnis gefüftet und die Kinder auf die beiden Klassen verteilt. Ihr erster Schultag konnte nun in den Klassenzimmern beginnen.

Wir, von der Schulleitung und das gesamte Kollegium wünschen unseren neuen Schülern eine tollen Schulanfang.

HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS AN DER SCHULE!!!

Zum Seitenanfang