logo sm

listeÜbersicht EVENTS 2009/10


Sportelternabend der Grundschule begeistert Eltern und Kinder

Gemeinsam Sport treiben und Spaß haben- unter diesem Motto stand der Sportelternabend, zu dem Konrektorin Marga Riedelsheimer die Eltern und Kinder der 2. und 3. Klassen in die Sporthalle nach Harburg eingeladen hatte. Rund 150 Personen waren angereist, um an verschiedenen Stationen Einblick in Teile eines modernen Sportunterrichts zu erlangen und neue Sportmaterialien ausprobieren zu können. Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase, die Frau Thiel und Frau Dreher übernahmen, wurden die Eltern an die Stationen eingeteilt, die sich das gesamte Grundschulkollegium überlegt hatten.

  

Frau Steinhart-Krippner machte Spiele mit dem Fallschirm. Manchmal verschwand die ganze Gruppe auch unter dem riesigen Pilz.

 

Mit Tüchern zu jonglieren erlernten die Eltern und Kinder bei Frau Riedelsheimer.

 

Riesig Spaß hatten die Kinder vor allem beim Pyramidenbau, weil sie hier einmal völlig legal ihren Eltern auf den Rücken steigen durften. Frau Zeitlmann und Frau Putz betreuten die Station.

 

Frau Dreher und Herr Keller zeigten, was man mit Isorohren und Fahrradreifen alles machen kann.

 

Bei Frau Freising, Frau Schweihofer und Frau Schretzmeier bereiteten Übungen zum Selbstvertrauen und zur Balance vor.

 

Drum Dance hieß die Station von Frau Schuck und Herrn Haunstetter, in der auf fetzige Musik auf Pezzibällen getrommelt wurde.

 

Rope Skipping hieß die Station von Frau Thiel, in der Übungen mit dem Seil absolviert wurden. Unter anderen versuchten Mutter und Kind mit einem Seil zu hüpfen, was auch super gelang.

 

Frau Göttler sorgte mit ihrem Team für Erfrischungen in Form von verschiedenen Saftschorlen.

 

Zum Schluss der Veranstaltung tanzen alle Eltern mit Frau Riedelsheimer einen Kanon zu Musik von Johann Pachelbel.

 

Sport macht Spaß- verbindet- hält fit!!!

Dass dies zutrifft, konnten alle Teilnehmer unseres Sportelternabends live erleben, denn Spaß hatten alle, Kinder, Eltern und auch wir Lehrer und weitere Sporteltenabende werden sicher folgen.

Zum Seitenanfang