logo sm

Bildergalerie Schulsanierung listeÜbersicht EVENTS 2009/10

Video "Baustellenrundgang"Aus der Donauwörther Zeitung vom 22. September 2009

Arbeiten im Verzug

Projekt Sanierung zwingt bei Schulbetrieb zu Improvisation

Harburg (klem) Intensive Sanierungsarbeiten werden derzeit an der Schule in Harburg durchgeführt. Weil der Zeitplan nicht eingehalten werden kann, ist der neuere Teil der Schule, der vor 35 Jahren in Betrieb ging, für den Unterricht nur zum Teil benutzbar. Deshalb muss beim Schulbetrieb bis auf Weiteres mächtig improvisiert werden.

 
Schüler als Umzugshelfer   -   Gang zu den Zimmern der 9 a und 9 b

Die Kosten der Sanierung, für welche die Stadt Harburg zuständig ist, werden auch über Zuschüsse aus einem Programm zur energetischen Ertüchtigung gedeckt. Es werden beispielsweise Fluchtbalkone und neue Rettungstreppen angebracht. Damit werden die aktuellen Anforderungen des Brandschutzes erfüllt.

Kosten: 2,6 Millionen Euro

Von den Gesamtkosten in Höhe von etwa 2,6 Millionen Euro entfallen rund zwei Millionen Euro auf die energetische Ertüchtigung. Für Brandschutz und andere Dinge entstehen zusätzliche Ausgaben von rund 600 000 Euro.

 
Stadtarbeiter räumen das Lehrerzimmer  -  Sekräterin Frau Schreiber wird ausquartiert

Die Regierung von Schwaben bewilligte für die Energieeinsparung dienenden Maßnahmen gut 1,2 Millionen Euro. Die zusätzlichen Maßnahmen werden voraussichtlich mit einem Fördersatz von etwa 35 Prozent aus den Mitteln des Finanzausgleichs gefördert. Ein Förderbescheid hierzu steht noch aus.

De Bürgermeister des Hauptschulverbandes Harburg-Kaisheim, Wolfgang Kilian und Franz Oppel, hatten noch vor der Sommerpause eine gemeinsame Sitzung des Marktgemeinderats Kaisheim und des Stadtrats Harburg einberufen.

Dort wurde den Räten erläutert, dass die nicht durch Zuwendungen finanzierten Kosten die Stadt Harburg für den Bereich der Grundschule komplett und für den Bereich der Hauptschule unter Grundlage der Schülerzahlen beziehungsweise der jeweils genutzten Fläche im Hauptschulverband zu finanzieren habe.

Zum Seitenanfang