logo sm

zurück QA 1998: Aufgabengruppe V, Nr. 3

  1. Ein Taxiunternehmer kauft einen Neuwagen zum Preis von 66 000 DM.qa-1998-V-3Das vorherige Fahrzeug wird mit einer Wertminderung von 12 000 DM in Zahlung genommen, so dass er noch 75 % des damaligen Neupreises erhält. An Eigenkapital werden 16 600 DM Den Restbetrag leiht sich der Unternehmer von seiner Bank zu einem Zinssatz von 7 ½ Prozent.
    1. Errechne den Neupreis des vorherigen Taxis.
    2. Wie hoch ist der Restbetrag?
    3. Berechne die monatliche Zinsbelastung.
    4. Von einer anderen Bank wurde ihm ein Kredit angeboten, bei dem im ersten Jahr 1038,50 DM an Zinsen anfallen würden. Bestimme den Zinssatz.

Lösung

  1. Neupreis des vorigen Taxis
      25 % = 12 000 DM
        1 % = 12 000 DM : 25 =  480 DM
    100 % = 480 DM * 100 = 48 000 DM.
  2. Fehlender Restbetrag für das neue Taxi
    Wert des alten Taxis: Neupreis - Wertminderung
    48 000 DM - 12 000 DM = 36 000 DM
    Restbetrag = Neupreis - altes Taxi - Eigenkapital
    Restbetrag = 66 000 DM - 36 000 DM - 16 600 DM = 13 400 DM
  3. Zinsbelastung im Jahr
    100 % = 13 400 DM
        1 % = 13 400 DM : 100 = 134 DM
      7,5 % = 134 DM * 7,5 = 1 005 DM
    Zinsbealstung im Monat
    12 Monate = 1 005 DM
      1 Monat   = 1 005 DM : 12 = 83,75 DM
  4. Zinssatz der anderen Bank
    100 % = 13 400 DM
        1 % = 13 400 DM : 100 = 134 DM
     1 038,50  : 134   = 7,75 %

Zum Seitenanfang