logo sm

QA 2005: Aufgabengruppe II, Nr. 3>zurück

Mobilfunktarife

  1. qa-2005-II-3Herr Ernst bezahlt im Tarif A eines Mobilfunkunternehmens 0,66 € pro Gesprächsminute bei sekundengenauer Abrechnung in alle Mobilfunk- und Festnetze. Eine Grundgebühr wird nicht erhoben. Welche Kosten entstehen jeweils bei einem Gespräch von 6 Minuten 20 Sekunden und einem Gespräch von 2 Minuten 20 Sekunden?
  2. Herr Gruber telefoniert im Tarif B des gleichen Anbieters bei ebenfalls sekundengenauer Abrechnung. Allerdings wird eine monatliche Grundgebühr von 8 € erhoben. für 184 Gesprächsminuten erhält er eine Rechnung von 72,40 €. Wie hoch sind die Kosten für eine Gesprächsminute im Tarif B?
  3. Berechne, welcher Tarif bei einer monatlichen Gesprächszeit von 8 Minunten und 30 Sekunden günstiger ist. 

Lösung

  1. 6 min 20 s = 380 s
    60 s = 0,66 €
    20 s = 0,66 : 3 = 0,22 €
    380 s = 0,22 * 19 = 4,18 €
    140 s = 0,22 * 7 = 1,54 €
  2. Rechnung ohne Grundgebühr
    72,40 - 8,00 = 64,40 €
    184 min = 64,40 €
       1 min = 64,40 : 184 = 0,35 €
  3. Tarif A
    0,66 * 8,5 = 5,61 €
    Tarif B
    8 € + 0,35 * 8,5 = 10,975 €
    Tarif A ist deutlich günstiger.
Zum Seitenanfang