logo sm

zurück QA-2002: Aufgabengruppe IV, Nr. 3

Die folgende Grafik zeigt eine Aufschlüsselung der Internet-Nutzer in Deutschland nach Geschlecht und Alter:

Internetnutzer Deutschlands
qa-2002-IV-3bStand: Sommer 2000 - Quelle: nach Globus

  1. Der Anteil der männlichen Internet-Nutzer ist ein x- Faches des Anteiles der weiblichenNutzer. Bestimme x.
  2. Gib die Anteile der verschiedenen Altersgruppen in Prozent an. Runde auf eine Dezimalstelle.
  3. Erstelle ein Kreisdiagramm (r = 5 cm), das die prozentualen Anteile der verschiedenenAltersgruppen zeigt. Runde auf ganze Grad.

Lösung

  1. Wie viel mal mehr Männer als Frauen
    7,2 * x = 10,8     | : 7,2
             x =   1,5
    Es sind eineinhalb mal mehr Männer als Frauen.
  2. Alle Nutzer:    100 % = 18 Mio.
                              1 % = 0,18 Mio.
    14- bis 19-j.: 2,7 : 0,18 = 15,0 %
    20- bis 29-j.: 4,3 : 0,18 = 23,9 %
    3o- bis 39-j.: 4,3 : 0,18 = 23,9 %
    40- bis 49-j.: 3,4 : 0,18 = 18,9 %
    ab 50 J ahre: 3,3 : 0,18 = 18,3 %
  3. Kreisdiagramm
    qa-2002-IV-3c
Zum Seitenanfang