logo sm

zurück QA 2001: Aufgabengruppe IV, Nr. 3

Die Diskothek "Blue Star" soll gegen Brand- und Sturmschäden versichert werden. Drei Versicherungen legen ihre Komplett-Angebote vor, die beide Schadensarten umfassen.

    1. Versicherung A berechnet eine monatliche Prämie von 262,50 DM bei einem jährlichen Promillesatz von 2,1 Promille. Wie hoch ist die Versicherungssumme?
    2. Versicherung B bietet eine Versicherungssumme von 1,7 Mio. DM an bei einer vierteljährlichen Prämie von 807,50 DM. Berechne den jährlichen Promillesatz.
    3. Die Versicherungssumme bei Versicherung C beträgt 1,9 Mio. DM. Die Jahresprämie für die Brandversicherung allein entspricht 1,2 Promille der Versicherung. Die Jahresprämie insgesamt beträgt 3705 DM.
      Berechne den jährlichen Promillesatz für die Sturmversicherung.

Lösung

  1. Jahresprämie bei Versicherung A
      1 Monat:   262,50 DM
    12 Monate: 262,50 DM * 12 = 3 150 DM
    Versicherungssume
    2,1 ‰ = 3 150 DM
    1 ‰    = 3 150 DM : 2,1 = 1 500 DM
    1000 ‰ = 1 500 DM * 1000 = 1 500 000 DM
  2. Jahresprämie bei Versicherung B
      3 Monate = 807,50 DM
    12 Monate = 807,50 DM * 4 = 3 230 DM
    Promillesatz
    1000 ‰ = 1 700 000 DM
          1 ‰ = 1 700 000 DM : 1000 = 1 700 DM
    3 230 DM : 1 700 DM = 1,9 ‰
  3. Brandversicherung bei Versicherung C
    1000 ‰ = 1 900 000 DM
          1 ‰ = 1 900 DM
        1,2 ‰ = 1 900 DM * 1,2 =2 280 DM
    Sturmversicherung bei Versicherung C
    3 705 DM - 2 280 DM = 1 425 DM
    Promillesatz der Sturmversicherung
    1000 ‰ = 1 900 000 DM
          1 ‰ = 1 900 DM
    1 425 DM : 1 900 DM = 0,75 ‰
Zum Seitenanfang