logo sm

zurück QA 2008 - Teil B: Aufgabengruppe III, Nr. 2

Durch die Freisetzung von Kohlenstoffdioxid (CO2) bei der Verbrennung fossiler Rohstoffe heizt sich unsere Erdatmosphäre immer mehr auf.

QA-2008-b-III-2

a) Um wie viel Prozent nahm der weltweite CO2-Ausstoß von 1990 auf 2005 zu?
b) Wie hoch war der CO2-Ausstoß in China 1990 in Millionen Tonnen?
c) Wie viele Millionen Tonnen CO2 wurden in Deutschland im Jahr 2005
   weniger ausgestoßen als im Jahr 1990?

Lösung

a) Weltweiter Anstieg des CO2-Ausstoßes
   Anstieg von 1990 auf 2005 in Mio. t
   27,3 - 21,6 = 6,7 Mio. t
   Anstieg in Prozent
    100 % = 21,6 Mio. t
       1 % = 0,216 Mio. t 
   5,7 : 0,216 = 26,3.  26 %

b) CO2-Ausstoß in China 1990
    Jahr 2005: 208 % → 4 770 Mio. t
    Jahr 1990  100 %  4 770 : 208 * 100 = 2 293,2 ≈ 2 293 Mio. t
c) Rückgang in Deutschland von 1990 auf 2005
   Jahr 2005:  100 % - 16 % = 84 %
                      84 % = 865 Mio. t
                      16 % = 865 : 84 * 16 = 164,7 165 Mio. t

Zum Seitenanfang