logo sm

zurück QA 2012 - Teil B:Aufgabengruppe II, Nr. 3

  1. Brutto-Stromerzeugung in Deutschland
    mathe-qa-II-3
    1. Wie viel Mrd. kWh wurden 2010 durch erneuerbare Energien erzeugt?
    2. Laut Prognose wird die Stromerzeugung durch Kernenergie im Jahr 2020 bei 9 Mrd. kWh liegen. Berechne die prozentuale Veränderung gegenüber 2010.
    3. Im Jahr 2010 betrug in Bayern die erzeugte Strommenge 92 Mrd. kWh. Stelle den Anteil Bayerns an der erzeugten Strommenge in Deutschland in einem Kreisdiagramm dar.

Lösung

a) Durch erneuerbare Energien erzeugt
    5 % Wind + 6 % Biomasse + 3 % Wasser + 2 % Photovolt. + 1 % Abfälle: 17 %
    100 % = 621 Mrd.
       1 % = 6,21 Mrd.
     17 % = 6,21 * 17 = 105,57 Mrd.
   Es wurden 105,57 Mrd. kWh Strom durch erneuerbare Energien erzeugt.

b) Abnahme der Kernenergie von 2010 bis 2020
    Kernenergie 2010: 22 % von 621 Mrd.: 621 / 100 * 22 = 136,62 Mrd.
    Kernenergie 2020: 9 Mrd.
    Abnahme in kWh: 136,62 – 9 = 127,62 Mrd.

    Abnahme in Prozent:
    100 % = 136,62
       ? % = 127,62
       1 % = 1,3662 Mrd.
    127,62 / 1,3662 = 93,41 %
    Die Kernenergie sinkt von 2009 bis zum Jahr 2020 um 93,41 %.

mathe-qa-B-II-3bc) Anteil Bayerns 2010 als Kreisdiagramm
    360° = 621 Mrd.
       ? ° = 92 Mrd
    360 / 621 * 92 = 53°




 

Zum Seitenanfang