logo sm

listeÜbersicht SPORT

Kreissportfest der weiterführenden Schulen

Am 19. Juli nahmen 16 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe am Kreissportfest Leichtathletik in Donauwörth teil.
Aufgeregt warteten sie um 8 Uhr auf den Bus, der sie zum Wettkampf fahren sollte. Bei der Ankunft am Stauferstadion Donauwörth staunten unsere Sportler nicht schlecht, wie viel dort schon los war. Mehrere hundert Schüler warteten auf ihren Einsatz. Glücklicherweise kümmerten sich die beiden charmanten Betreuerinnen Shannon und Magdalena aus der 7. Klasse um die Leichtathleten und sorgten dafür, dass sie zur rechten Zeit am rechten Ort waren. Obwohl das Wetter relativ ungemütlich war, gab jeder einzelne sein Bestes. Zwei herausragende Ergebnisse wurden mit gesonderten Urkunden hervorgehoben: So erreichte Martin Winter den 1. Platz in der Wettkampfgruppe 4 der Jungen im Wurf. Mit einer Weite von 43 Metern konnte ihm niemand das Wasser reichen. Den 2. Platz erreichte Erik Kapp mit beachtlichen 42 Metern.
Aber auch die Leistungen der Mädchen konnten sich sehen lassen. In jeder Disziplin erreichten sie gute Ergebnisse. Aufgrund organisatorischer und zeitlicher Fehlplanungen mussten sie jedoch erschwerte Bedingungen hinnehmen. So war es ihnen nur möglich zwei der eigentlich drei möglichen Sprünge auszuführen, worüber sie sehr traurig waren.
Am Ende freuten sich die Harburger Jungs über den 5. Platz, die Mädchen erreichten den 7. Platz.

Zum Seitenanfang