logo sm

listeÜbersicht SOZIALES

Fachgruppe „Soziales“ besucht „Fachmetzgerei Birkenhof“

12 Schüler der 9. Klasse der VS Harburg, welche das Fach „Soziales“ gewählt haben, besuchten am Freitag, 12. März 2010, zusammen mit ihrer Lehrkraft Frau Göttler die Fachmetzgerei Birkenhof in Donauwörth. Birkenhof in Donauwörth ist eines der drei modernen Fleischwerke in denen für alle Kaiser’s- und Tengelmann-Filialen hochwertige Fleisch- und Wurstwaren hergestellt werden. Die beiden anderen Werke befinden sich in Perwenitz und Viersen. Der Betriebsleiter Herr Sporer begrüßte die Gruppe und freute sich, dass Harburger Schüler und ihre Fachlehrkraft nun schon zum zweiten Mal zu einer Betriebserkundung gekommen sind.{phocagallery view=category|categoryid=81|limitstart=4|limitcount=5}

Nach einer ausführlichen und wichtigen Hygienebelehrung mussten Lehrerin und Schüler sämtlichen Schmuck ablegen und Schutzoveralls, Haarnetze und Überschuhe anziehen. Damit wirklich kein Krankheitserreger in den Betrieb eingeschleppt wird, ging es weiter durch eine Hygieneschleuse, wo dann auch noch die Hände gründlich gewaschen und desinfiziert wurden. Anschließend informierte Herr Sporer die Gruppe über die Produktpalette von Birkenhof und erklärte die verschiedenen Etiketten der Fleischsorten und Wurstwaren. Die Herstellung der Leberkäsmasse und das Backen in den riesigen Backöfen konnte von den Schülern ebenso besichtigt werden wie die Zubereitung von Brühwurst, das Abfüllen von Würstchen oder das in Lake eingelegte Kassler. Zu Bestaunen gab es auch Verpackungs- und Etikettiermaschinen von enormer Schnelligkeit und Größe. Während des Rundganges entdeckten die Neuntklässler auch drei ehemalige Schüler der VS Harburg, welche gerade ihre Ausbildung zum Metzger absolvieren. Herr Sporer wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass pro Jahr sechs bis sieben Ausbildungsplätze von der Fachmetzgerei Birkenhof in Donauwörth angeboten werden. Die Arbeitsmöglichkeiten und Aufstiegschancen in diesem Beruf seien hervorragend.

Viele Fragen der interessierten Schüler musste der Betriebsleiter noch beantworten, bevor sich alle zu einer deftigen Brotzeit versammelten. Ein herzliches „Danke“ Herrn Sporer und der „Fachmetzgerei Birkenhof“ für diesen interessanten und lehrreichen Vormittag.
Mehr dazu und Bilder unter: www.vs-harburg.de
 

Zum Seitenanfang