logo sm

 Diese AGs bereichern 2015/16 unser Schulleben:

1. AG Schulchor

Dieses Jahr nehmen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule wieder zahlreich an der AG Schulchor unter Leitung von Frau Putz teil.

AG01

2. AG Orff

Frau Wirth leitet die Gruppe Orff. Zusammen mit ihrer Lehrerin übt unsere "Boy-Group" schon fleißig für ihren ersten Auftritt:

AG04

3. AG Schulspiel

Frau Schweihofer leitet die AG Schulspiel in der Grundschule. Bestens gelaunt probt die Gruppe ihre Auftritte in der Leseburg.

AG02

Die Mittelschüler unter Leitung von Frau Vit üben in der Aula:

AG05

4. AG Flöte

Die musikalische Flötengruppe stimmt sich unter der Leitung von Frau Schäfer schon eifrig auf die Adventszeit ein.

AG03

AG Orff im Schuljahr 2015/16

Frau Wirth leitet die Gruppe Orff. Zusammen mit ihrer Lehrerin übt unsere "Boy-Group" schon fleißig für ihren ersten Auftritt:

AG04

 

 AG Flöte im Schuljahr 2015/16

Die musikalische Flötengruppe stimmt sich unter der Leitung von Frau Schäfer schon eifrig auf die Adventszeit ein.

AG03

  AG Schulspiel Mittelschule 2015/16

Die Mittelschüler der AG Schulspiel üben unter Leitung von Frau Vit in der Aula:

AG05

 

AG Schulspiel Grundschule 2015/16

Frau Schweihofer leitet die AG Schulspiel in der Grundschule. Bestens gelaunt probt die Gruppe ihre Auftritte in der Leseburg.

AG02

 

DoSchauNa

Unter diesem Motto präsentierte der "Donau - Rieser - Schauspiel - Nachwuchs"  sein Können in der Harburger Wörnitzhalle.

Den Auftakt gestaltete die Gebrüder - Röls - Grundschule aus Riedlingen unter der Leitung von Andrea Meggle. Sie spielten den Weg zur Einweihung ihrer Schule nach. Auf der Anreise verirren sich der Ministerialdirigent und seine Mitfahrer einige Male. "Wären wir doch bloß mit dem Zug gfahra!", seufzen seine Kollegen, bis sie gerade noch rechtzeitig zum Festakt an der Schule ankommen.

Gleich vier verschiedene Darbietungen präsentierten die Schüler der Antonius - von - Steichele - Grundschule Mertingen. Da gab es Street Dance zu fetziger Musik und eine Rock-`n`-Roll Einlage unter der Leitung des Rektors Wolfgang Schmidt zu sehen. Der Referendar der Schule führte mit seiner Schauspieltruppe das Theaterstück "Wenn der Fisch das Klettern lernt" auf. Den Abschluss bildete das Streicherensemble unter der Leitung von Barbara Koppold, die die Zuschauer mit auf eine Reise um die Welt nahmen.

Zum Schluss zeigten die Harburger Arbeitsgemeinschaften "Schulspiel", "Chor", "Flöte" und "Orff" ein Improvisationstheater zum Thema "Anders sein". Die beteiligten Lehrkräfte Ulrike Schweihofer, Pamela Putz, Anne Schäfer und Petra Wirth hatten sich erfolgreich an die Umsetzung eines Stückes "ohne viel Worte" gewagt. Mimik und Gestik sowie die musikalische Begleitung ließen die Zuschauer staunen und nachdenken.

Ein Dank geht an die 6. Klasse zusammen mit Frau Dax, die das Bühnenbild erstellt haben.

Zu sehen gibt es dieses Improvisationstheater nochmals am Schulfest am 10. Juli 2015!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

  

  • schuspieltag201501
  • schuspieltag201502
  • schuspieltag201503
  • schuspieltag201504
  • schuspieltag201505
  • schuspieltag201506
  • schuspieltag201507
  • schuspieltag201508
  • schuspieltag201509
  • schuspieltag201510
  • schuspieltag201511
  • schuspieltag201512
  • schuspieltag201513
  • schuspieltag201514
  • schuspieltag201515
  • schuspieltag201516
  • schuspieltag201517
  • schuspieltag201518
  • schuspieltag201519
  • schuspieltag201520
  • schuspieltag201521
  • schuspieltag201522
  • schuspieltag201523
  • schuspieltag201524
  • schuspieltag201525
  • schuspieltag201526
  • schuspieltag201527
  • schuspieltag201528
  • schuspieltag201529
  • schuspieltag201530
  • schuspieltag201531
  • schuspieltag201532

Simple Image Gallery Extended

Musical: Das geheime Leben der Piraten

Käpt‘n Danton und seine Piraten dümpeln in lauen Gewässern. Nichts zu tun, kein Schiff zu kapern, keine Beute zu machen. Vor Langeweile droht schon Meuterei - aber was ist das? Eine Flaschenpost! Schnell eingeholt und reingeschaut. Eine Schatzkarte! Also macht sich die Crew der "Esmeralda", begleitet von den gefangenen Prinzessinnen und deren Gouvernante Donna Dolores, auf die Suche nach der geheimnisvollen Schatzinsel. Sie hoffen auf Ruhm und Reichtum, aber es erwarten sie schreckliche Gefahren und einige Überraschungen.

Bis auf den letzten Platz war die Aula der Grund- und Mittelschule gefüllt, als die Piraten der Arbeitsgemeinschaften Schulspiel (Leitung: U. Schweihofer), Chor (Leitung: P. Putz), Flöte (Leitung: A. Schäfer) und Orff (Leitung: P. Wirth) sich in ihr Abenteuer stürzten. Dies taten sie mit so viel Engagement und Herzblut, dass sie am Ende ihrer Reise zwar nicht Ruhm und Reichtum ernteten, dafür aber umso mehr Applaus und die Herzen der Zuschauer im Sturm eroberten. Die zeigten sich beeindruckt vom liebevoll gestalteten Bühnenbild, dem Zusammenspiel der vier Arbeitsgemeinschaften, dem schauspielerischen Talent aller Mitwirkenden, sowie der gekonnten Gesangseinlage von Lana Abold.

  • musical-2014-001
  • musical-2014-002
  • musical-2014-003
  • musical-2014-004
  • musical-2014-005
  • musical-2014-006
  • musical-2014-007
  • musical-2014-008
  • musical-2014-009
  • musical-2014-010
  • musical-2014-011
  • musical-2014-012
  • musical-2014-013
  • musical-2014-014
  • musical-2014-015
  • musical-2014-016
  • musical-2014-017
  • musical-2014-018
  • musical-2014-019
  • musical-2014-020
  • musical-2014-021
  • musical-2014-022
  • musical-2014-023
  • musical-2014-024
  • musical-2014-025
  • musical-2014-026
  • musical-2014-027
  • musical-2014-028
  • musical-2014-029
  • musical-2014-030
  • musical-2014-031
  • musical-2014-032
  • musical-2014-033
  • musical-2014-034
  • musical-2014-035
  • musical-2014-036
  • musical-2014-037
  • musical-2014-038
  • musical-2014-039
  • musical-2014-040
  • musical-2014-041
  • musical-2014-042

Simple Image Gallery Extended

Am Ende der Abenteuerreise warteten noch piraten-köstliche Cocktails (zubereitet von der 6. Klasse unter der Leitung von S. Krötz-Haindl und B. Hurler) auf die Zuschauer und alle Mitwirkenden. Ist das nicht besser als Ruhm und Reichtum?

  • musical01
  • musical02
  • musical03
  • musical04
  • musical05
  • musical06
  • musical07
  • musical08
  • musical09
  • musical10
  • musical11
  • musical12
  • musical13
  • musical14
  • musical15
  • musical16
  • musical17
  • musical18
  • musical19
  • musical20
  • musical21
  • musical22
  • musical23
  • musical24
  • musical25

Simple Image Gallery Extended

AG Schulchor im Schuljahr 2013/14

Im neuen Schuljahr machen wieder viele musikalische Schülerinnen und Schüler bei den AGs Orff, Schulchor und Flöte mit. Auf dem folgenden Bild siehst du die AG Schulchor bei der Probe. Ihre erste Aufführung kannst du bei der Weihnachtsfeier an unserer Schule bewundern. Die AG leitet Frau Putz..

ag chor 06 ag chor 09

AG Orff im Schuljahr 2013/14

Im neuen Schuljahr machen wieder viele musikalische Schülerinnen und Schüler bei den AGs Orff, Schulchor und Flöte mit. Auf dem folgenden Bild siehst du die AG Orff bei der Probe. Ihre erste Aufführung kannst du bei der Weihnachtsfeier an unserer Schule bewundern. Die AG leitet Frau Wirth..

ag chor 03

AG Flöte im Schuljahr 2013/14

Im neuen Schuljahr machen wieder viele musikalische Schülerinnen und Schüler bei den AGs Orff, Schulchor und Flöte mit. Auf dem folgenden Bild siehst du die AG Flöte bei der Probe. Ihre erste Aufführung kannst du bei der Weihnachtsfeier an unserer Schule bewundern. Die AG leitet Frau Schäfer..

ag chor 10

Neue Gesichter in den AGs

Im neuen Schuljahr machen wieder viele musikalische Schülerinnen und Schüler bei den AGs Orff, Schulchor und Flöte mit. Auf den folgenden Bildern siehst du sie bei der Probe. Ihre erste Aufführung kannst du bei der Weihnachtsfeier an unserer Schule bewundern. Die AGs leiten Frau Wirth (Orff), Frau Putz (Schulchor) und Frau Schäfer (Flöte).

  • ag-chor-01
  • ag-chor-03
  • ag-chor-06
  • ag-chor-09
  • ag-chor-10
  • ag-chor-11

Simple Image Gallery Extended

Tuishi pamoja

Eine Freundschaft in der Savanne

Machen Streifen wirklich doof? Und stimmt es, dass man mit langhalsigen Tieren sowieso nicht vernünftig reden kann? Wichtige Fragen für das Giraffenkind Raffi und das kleine Zebra Zea. Seit Jahren leben ihre Herden nebeneinander, aber denkt ihr, sie würden miteinander reden? Zum Glück sind da noch die pfiffigen Erdmännchen. Und der Angriff der Löwen, der ausnahmsweise mals was Gutes bewirkt.

  • 2013_musical-01
  • 2013_musical-02
  • 2013_musical-03
  • 2013_musical-04
  • 2013_musical-06
  • 2013_musical-07

Simple Image Gallery Extended

Eine Geschichte über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz gespielt von unserer Theater - AG (Leitung: Frau Schweihofer), unserer Chor - AG (Leitung: Frau Putz) und unserer Orff - AG (Leitung:  Frau Wirth).

Alle Bilder von der ersten Aufführung am 19.06.2013 gibt es hier foto

Willst du unser Musical besuchen? Dann komm zu unserem Schulfest am 27. Juli 2013. Wir freuen uns darauf!

 

Unsere Arbeitsgemeinschaft Schulspiel

Ganz viele Grundschüler haben sich heuer wieder für die Arbeitsgemeinschaft Schulspiel gemeldet. Das freut natürlich besonders "Regisseurin" Ulrike Schweihofer. Hier ein erstes Bild der lustigen Truppe.

schulspiel ag

Weihnachtsfeier 2008

Unsere Weihnachtsfeier vom 17. Dezember 2008 haben wir auch in vielen Videos festgehalten. Von hier aus könnt ihr bequem die Videos starten.

 Kinder, Kinderico-weihnacht1

 Das Glöckchenico-weihnacht2

 Such doch nurico-weihnacht3

 Herbergssucheico-weihnacht4

 Mary has a babyico-weihnacht5

 Hirtenico-weihnacht6
 Instrumentalico-weihnacht7

 Weihnachtsmarktico-weihnacht8

 Mary's boy childico-weihnacht8a

 Weihnachtsfrau 1ico-weihnacht8b

 Weihnachtsfrau 2ico-weihnacht9

 Kanonico-weihnacht10

Gelungener Auftritt

 Ganz wesentlich zum Gelingen der Weihnachtsfeier trug der Schulchor bei. Unter Leitung von Frau Putz hatte er passend zum Theater der Schulspielgruppe eine Reihe von Liedern einstudiert. Wenn ihr den Chor, die Beiträge der Schulspielgruppe und der übrigen Klassen noch einmal in Ausschnitten sehen wollt, klickt einfach auf den Link unten!

 alt

Besinnlich bis heiter

Mit zwei Theaterstücken stimmte die Schulspielgruppe die zahlreichen Besucher der Weihnachtsfeier auf das bevorstehende Fest ein. Unter Leitung von Frau Schweihofer und Frau Vit  hatten sie sich zwei Stücke ausgesucht, die das Thema "Weihnacht" einmal besinnlich und einmal heiter aufgriffen.

alt
Rahels Glöckchen
alt
Weihnachtsfrau statt -mann!

VideoWenn ihr den Chor, die Beiträge der Schulspielgruppe und der übrigen Klassen noch einmal in Ausschnitten sehen wollt, klickt einfach auf die Videokamera!

Proben vor Weihnachten

Wie jedes Jahr bereichern auch heuer die beiden  Schulspielgruppen unter der Leitung von Frau Schweihofer und Frau Vit die Weihnachtsfeier.

Sie erzählen in einem besinnlichen Stück die uralte Geschichte der Herbergssuche von Maria und Josef und sorgen endlich für Gleichberechtigung bei den Gabenzustellern: Ganz unkonventionell auftretende Weihnachts"frauen" vertreten die geplagten und gestressten Weihnachtsmänner.
Drei Laienspieler bei der Probe
 alt
Frau Vit gibt Regieanweisungen.
alt
Frau Schweihofer bedient die neue Funkanlage.




                                     


Eifrig geprobt

Die musikalischen Schüler der Grund- und Hauptschule treffen sich jeden Dienstag mit Frau Putz, um Lieder für besondere Anlässe einzuüben. Ihr nächster Auftritt wird bei unserer Weihnachtsfeier am 17. Dezember sein. Hier können wir ihnen beim Proben zusehen:

Zum Seitenanfang