logo sm

arrow up zurück zu "Entlassen 2013"


Interview: Der kleine Dodo!

Musikprojekt - Leitung: Frau Baumann

dodo

Julia und Magdalena aus der 7. Klasse haben ein Interview mit Frau Baumann geführt. Sie wird am Schulfest mit den 3. und 4. Klassen ein Muskiprojekt vorführen. Darüber wollten wir mehr wissen. Wie ihr bestimmt alle wisst, ist Frau Baumann Referendarin in der Grundschule.

Hier unser Fragen und die Antworten von Frau Baumann:

Frage: Wie heißt das Stück?

Frau Baumann: Kleiner Dodo, was spielst du?

Frage: Um was geht es?

Frau Baumann: Es spielt im Dschungel, der kleine Dodo ist ein Orangutan und findet eine Geige. Er lernt sehr schnell, doch eines Tages macht das Krokodil die Geige kaputt. Bei seinem Onkel findet er eine neue. Sein Onkel hat einen Laden, den sogenannten Kriemskramsladen und der Kleine bringt seinen Freunden ganz verschiedene Instrumente mit, bringt ihnen bei, wie man darauf spielt und danach geben sie gemeinsam ein Konzert.

Frage: Wie lang brauchten Sie, um das Stück einzustudieren?

Frau Baumann: Wir brauchten ca. 6 Wochen

Frage: Wie heißen die Hauptrollen?

Frau Baumann: Es sind 2 Gruppen: Dodo: Julia Stumpf & Fabian Göttler, Mama: Franziska Bayer & Melissa, Papa: Marc Enderes & Benedikt Löw, Krokodil: Fabian Wiedemann & Moritz Merkle

Frage: Macht es Ihnen Spaß mit den Kinder zuabrbeiten ?

Frau Baumann: Ja, es macht Spaß aber es macht viel Arbeit.

Frage: Wie sind sie auf dieses Stück gekommen?

Frau Baumannn: In der Grundschule, in der ich war, haben wir das gleiche Stück vorgespielt aber als Schattenspiel. Da war ich der kleine Dodo.

Frage: Wie viele Kinder spielen mit?

Frau Baumann: Es spielen drei ganze Klassen mit, es sind so ungfähr 70 Kinder?

Aus welchen Klassen kommen die Kinder?

Frau Baumann: Die Kinder kommen aus den Klassen 3a, 3b und 4a.

Frage: Wer näht die Kleider?

Frau Baumann: Teilweise nähen die Eltern der Kinder auch Frau Bauman. Die Eltern der Kinder schminken sie auch.

Frage: Wann?

Frau Baumann: Am 14.Juli kommt das Seminar  und Klassenlehrer dürfen zuschauen. Wir spielen das Stück so ca. um 9.00 Uhr oder 9.30. Am Schulfest wird das Stück um 11.30 Uhr aufgeführt. Beide Aufführungen werden in der Turnhalle aufgeführt.

Julia Gerngroß und Magdalena Stegmeier.

Zum Seitenanfang