logo sm

arrow up zurück zu "Entlassen 2012"


Unser Wandertag!

 

Fahrt mit dem Bus nach Wörnitzstein,

wandern, wandern, wandern, wandern,

auf die Trödler warten,

wandern, wandern, wandern, wandern,

auf die Trödler warten,

wandern, wandern, wandern, wandern,

endlich in Felsheim!

Ist es noch weit?

Was, so weit noch?

wandern, wandern, wandern, wandern,

auf die Trödler warten,

wandern, wandern, wandern, wandern,

auf die Trödler warten,

wandern, wandern, wandern, wandern,

auf die Trödler warten,

Endlich in Donauwörth!

Hilfe, ich kann nicht mehr!!!!

Jetzt noch auf den Kirchturm!

Oh Gott!

Aber das macht ja Spaß!

So eine tolle Sicht über Stadt!

Ich kriege Interessantes zu hören!

Aber jetzt:

Runter vom Turm!

Laufen, laufen, laufen!

Endlich:

Hamburger, Cheeseburger, Chicken ...

Zurück zum Bus!

War ja doch ganz schön!

 

 

Meinungen der Schüler:

„Es war eine sehr schöne Wanderung. Die Brotzeit und das Getränk haben uns neue  Kraft gegeben. Als ich im Turm die steilen und engen Treppen hinaufgestiegen bin, hatte ich ein bisschen Angst. Als wir am höchsten Punkt des Turms angekommen waren, gab es ein Buch, in das durfte jeder seinen Namen schreiben.“

 

„Es war cool dort und es hat Spaß gemacht.“

„Wir hatten auf dem Turm eine schöne Aussicht über die Stadt.“

„Der Wandertag war lustig, weil man sich unterhalten konnte.“

„Das Wandern hat überhaupt nicht mehr aufgehört, aber es hat schon auch Spaß gemacht.“

„Das Beste war dass wir in den Mac gegangen sind!“

„Der Weg war zu weit! Die Höhenangst ist jetzt weg! Die Führung war gut! Das Essen war prima!“

„Ich habe mir Donauwörth nicht so groß vorgestellt!“

„Ich fand es nicht so gut, dass wir immer auf die Trödler warten mussten!“

„Ich habe unterwegs Kastanien gesammelt!“

„Wir sind die ganze Zeit im Nebel gelaufen!“

 

 

 

Zum Seitenanfang