logo sm

listeÜbersicht EHEMALIGE 2011


Betriebspraktikum bei Expert Arndt

 Nun gebe ich einen Einblick in den Alltag des Einzelhandelskaufmanns:

 Am 15. März 2010 startete mein Praktikum bei Expert Arndt Donauwörth. Die Arbeit begann um 9:00 in der Früh. Ich wurde erstmal allen Kollegen vorgestellt. Nachdem ich der Telefonabteilung  zugewiesen worden war, ging es schon los. Ich überprüfte, ob die Kartons leer waren und entpackte gleich ein paar neue Telefone, die wir auf die Regale stellten.

Dann hatten wir das Problem, dass zu wenig Platz für alle Kartons war und da auch noch ständig Kunden kamen, mussten wir kurz aufhören. Da immer mehr Kunden kamen, putzte ich schon mal die Regale. Da es auswegslos schien, machten wir erstmal Mittag. Den restlichen Tag verbrachten wir damit eine Lösung für das Kartonproblem zu finden . Um 18:00 Uhr endete mein erster Arbeitstag.

Am nächsten Tag war ich in der PC Abteilung. Dort musste ich Computerbildschirme und neue Drucker aufbauen. Später wurde mir gezeigt, wie man Preisschilder macht. Nachdem ich alle Regale im Laden geputzt hatte, durfte ich meine ersten Preisschilder machen. Dann war mein 2. Tag auch schon vorbei. Die restlichen drei Tage war ich wieder in der PC Abteilung. In dieser Zeit hab ich noch gelernt, wie man Etiketten macht und viele andere Sachen. Es war eine abwechslungsreiche und interessante Woche.

Zum Seitenanfang