logo sm

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 42

listeÜbersicht EHEMALIGE 2011


Betriebserkundung bei Bühler in Monheim

Am 23.10.2009 waren wir, die Klasse 8, bei einer Betriebserkundung in Monheim. Um 8.30 Uhr fuhren wir mit dem Bus zur Firma Bühler. Herr Rosenwirth zeigte uns die ganze Firma von der Cafeteria bis zur Lagerhalle. Danach hat er unsere Fragen beantwortet, z.B. wo die Firma die Rohstoffe herbekommt. Die Firma Bühler hat etwa 250 Mitarbeiterinnen und 50 Mitarbeiter. Die Rohstoffe, z.B. Schrauben, Dichtungen und Platten, bekommt die Firma von verschiedenen Herstellern.

Das Unternehmen produziert unter anderem kleine Elektromotoren für automatische Gangschaltungen, einklappbare Außenspiegel oder Scheibenwischerpumpen. Sie produzieren je nach Bestellung, die Motoren aber hauptsächlich für Autos. Das Entstehen der kleinen Motoren benötigt verschiedene Arbeitsschritte. Die Firma Bühler stellt die Sachen teils mit Menschenarbeit, teils mit Maschinenarbeit her. Die Produktion beginnt um 6.00 Uhr und geht bis 20.45 Uhr. Im Jahr werden über 100 000 Elektroteile verkauft. Der größte Abnehmer ist das Ausland. Das Verpackungsmaterial wird teilweise recycelt, damit ist das Unternehmen umweltfreundlich. Die Arbeitsbedingungen sind in den Abteilungen unterschiedlich. In manchen Abteilungen ist es sehr laut und im Sommer ist es sehr heiß. 

Der Ausflug war gut! Vielen Dank, Herr Rosenwirth!

verfasst von Markus Strasser

Zum Seitenanfang