logo sm

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 42

4 a, die fitteste Klasse Deutschlands

Am Dienstag, dem 6.12.2011, war die Aufregung groß. Es kam eine Radio-Reporterin, um uns zu interviewen. Aber eigentlich sollte sie schon in der Pause um 10.15 Uhr kommen, doch sie hat sich verfahren. Leider! Und so kam sie erst in der 5. Stunde um 12.05 Uhr .

Als sie reinkam, da war das Geschrei groß! Danach hat sie uns dann interviewt. Jetzt ging's ab in die Turnhalle. Bis wir uns umgezogen hatten, ist die  Frau schon mal vorgegangen, und hat sich die Turnhalle angeguckt. Dann haben wir unser Lauftraining begonnen.

Wir übten die Sachen, die wir in der Woche beim Lidl-Schüler-Fitness-Cup gemacht hatten. Einmal musste man mit den Füßen einen Knoten in ein Seil machen oder mit den Füssen eine Zeitung zerreißen. Rund um das Thema Füße, daher der Name: Muckibude für die Füße.

Ja das ging schnell vorbei. Danach zogen wir uns wieder an. Als die Frau wieder ging, verabschiedeten wir uns und sagten: 'Bis zum Nächsten mal! ''

Zum Seitenanfang