logo sm

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 42

Ein Gastschüler aus Italien in der 3a!

Die Klasse 3a staunte nicht schlecht. Mit 9 Jahren zum Schüleraustausch in ein anderes Land! Ohne Familie!

Kaum einer hätte sich das getraut!

Marco kommt aus Italien. Er lebt dort in Genua. Wie schon im letzten Jahr wollte er eine Woche in Deutschland bei der Familie von Martin Baumann verbringen.

Los ging´s am Schulfest, wo er seine "neuen" Klassenkameran kennenlernte. Dann am Montag verbrachten wir einen wunderschönen Tag im Legoland. Schade, dass am Mittwoch das Sportfest ins Wasser fiel.  Marco hätte sicherlich viel Spaß beim Sporteln gehabt. Dass er ein sehr guter Sportler ist, haben wir am Donnerstag im Sportunterricht gesehen. Sein Spielvorschlag "Monsterball" fand großen Anklang in der Klasse. Am Freitag lernte er noch die Leseburg kennen. Dann hieß es schon wieder Abschied nehmen. Und wir hätten ihn noch so viel fragen wollen. Aber vielleicht kommt er ja nächstes Jahr wieder. Arrivederci!

Zum Seitenanfang