logo sm

Besichtigung Zementwerk

Am 18. Juni besichtigten die Siebt- und Achtklässler ein großes Zementwerk in Harburg. Wir wurden von Herrn Seiler empfangen und freundlich begrüßt. Sodann erklärten uns Herr Schmidt und Herr Seiler, welche Berufe bei der Firma erlernt werden können. Diese sind: Industriekaufmann, Elektroniker, Industriemechaniker, Verfahrensmechaniker sowie Baustoffprüfer.
Nach diesen Informationen durften wir Würstchen essen und wurden mit Getränken versorgt. Anschließend schauten wir einen Film über die Entstehung und Geschichte des Zementwerks, welches im Jahre 1889 von Herrn August Märker gegründet wurde. Über drei Generationen hat sich der Betrieb einen sehr guten Namen als Zement- und Kalkhersteller in Bayern und Baden-Württemberg erarbeitet.
Nach der Filmvorführung wurden wir mit dem Bus durch das Firmengelände zu den Lehrwerkstätten der Elektroniker und der Industriemechaniker gefahren. Herr Knoll erklärte uns Näheres zur Ausbildung der Elektroniker. Anschließend wurden uns verschiedene Arbeiten und Aufgaben der Lehrlinge gezeigt und Maschinen erklärt, darunter eine Ständerbohrmaschine. Herr Seiler zeigte uns auch verschiedene Werkstücke der Auszubildenden.
Anschließend fuhren wir mit dem Bus am Kalkwerk vorbei, dort erfuhren wir, dass bei einer Sprengung 60 000 Tonnern Kalkstein gesprengt werden. Auf dem Weg zum Labor kamen wir am Reifenlager und am rießigen Drehrohrofen vorbei, was uns auch sehr anschaulich erklärt wurde.
Im Labor empfing uns Frau Roth mit ihren Kollegen. Wir durchliefen in Gruppen die verschiedenen Labors und konnten erfahren, was die Baustoffprüfer im Betrieb erledigen.

Nach diesem informativen und spannenden Vormitttag machten wir uns wieder auf den Weg zur Schule und studierten noch fleißig die Flyer und Hefte, die wir von der Firma geschenkt bekommen hatten.

Vielen Dank nochmal Herrn Seiler, Herrn Schmidt, Herrn Knoll sowie Frau Roth und ihrem Team für den äußerst interessanten Einblick in das Zementwerk!                                                                                                                                                                             

(Philipp & Kl. 7)

 zement01 zement01

Zum Seitenanfang