logo sm

Lapbooks

Wir arbeiten gemeinsam

Unter diesem Motto stand das Projekt der Klassen 3 a und 6 der Grund- und Mittelschule Harburg. Für diese gemeinsame Arbeit hatten die Lehrkräfte „Bilderbücher ohne Worte“ ausgewählt, die die Stadtbibliothek Donauwörth zur Verfügung gestellt hatte.

Bilderbücher ohne Text regen die Fantasie an, sind sowohl für Dritt- als auch Sechstklässler geeignet und berücksichtigen den individuellen Leistungsstand der Kinder. Die Arbeitsaufträge sollten die Schüler in einem lapbook zusammenfassen und präsentieren.

Jeweils ein Drittklässler arbeitete mit einem Schüler aus der sechsten Jahrgangstufe zusammen. Sie schauten das Bilderbuch ohne Worte gemeinsam an, besprachen sich und erarbeiteten ihre Arbeitsaufträge. Das Ergebnis waren sehr schön gestaltete lapbooks.

Die gemeinsame Arbeit fördert die Sozialkompetenz, verlangt Teamfähigkeit und wiederholt bereits erlernte Textformen wie Elfchen, Inhaltsangabe, Brief an den Autor schreiben, eine Leseempfehlung schreiben, Stichpunkte zum

Autor suchen, …

Die gemeinsame Arbeit am lapbook machte den Schülern viel Spaß, wie aus ihren Rückmeldungen zu entnehmen war.

Die lapbooks sind bis zum 25. Juli in der Stadtbücherei Donauwörth ausgestellt.

  • lapbooks01
  • lapbooks02
  • lapbooks03
  • lapbooks04
  • lapbooks05
  • lapbooks06
  • lapbooks07
  • lapbooks08
  • lapbooks09
  • lapbooks10
  • lapbooks11
  • lapbooks12
  • lapbooks13
  • lapbooks14
  • lapbooks15

Simple Image Gallery Extended

Zum Seitenanfang