logo sm

Ein aufregender Feuerwehrtag

Bild00001Am Freitag konnten unsere beiden 3.Klassen die freiwillige Feuerwehr Harburg  zum Unterrichtsgang besuchen. Dabei hat unsere Siegerklasse des Lidl- Cups auch noch ihr Versprechen eingelöst und der Feuerwehr den gesponserten Defibrillator überreicht. Die Feuerwehr war überaus erfreut und konnte ihr Glück gar nicht fassen, dieses lebens- rettende und so notwendige Gerät in Empfang nehmen zu können. Dafür noch einmal recht herzlichen Dank an die 4a!!!

Und hier zum Bericht über die Feuerwehr – geschrieben von Lara T. und Celina aus der 3a

Als erstes gingen wir in den Schulungsraum der Feuerwehr, dort bekamen wir Informationen und konnten einem Feuerwehrmann zusehen, wie er sich seine Atemschutzmaske angelegt hat. Im Feuerwehrhaus  haben wir gesehen wie ein Feuerwehrmann weiter für einen Brand ausgerüstet ist.  Die Ausrüstung müssen die Männer schneller als in drei Minuten anhaben. Im Waschhaus und im Trockenturm haben wir gesehen, wie die Schläuche nach einem Brand oder einer Übung gewaschen und getrocknet werden.

  • Bild00002
  • Bild00003
  • Bild00004
  • Bild00005
  • Bild00006
  • Bild00007
  • Bild00008
  • Bild00009
  • Bild00010

Simple Image Gallery Extended

Auch die verschiedenen Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr haben wir gesehen, z.B. auch ein Schlauchboot, das zur Rettung eingesetzt wird. Mit dem Feuerwehrlöschfahrzeug durften wir auch noch mitfahren und haben sogar Blaulicht und Sirene angemacht.

Zum Schluss haben wir noch gesehen, was passiert, wenn man eine klitzekleine Menge Wasser auf heißes Fett gibt. Es ist fast explodiert, aber die Feuerwehrmänner haben alles löschen können. Also bei Fett, immer einen Deckel drauf und im Notfall die 112 wählen.

Es war ein spannender Tag bei der Feuerwehr, alle unsere Fragen wurden beantwortet und es hat uns viel Spaß gemacht. Vielen Dank an die FFW Harburg, dass wir euch besuchen konnten. 

Zum Seitenanfang